Was wir sonst noch bieten:

Bild ohne Alternativtext

Wir sind auch auf Facebook zu finden.

Die Stadtbibliothek ist unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ab dem 8. März 2021 wieder geöffnet!

Zutritt nur bei Vorlage einer tagesaktuellen Coronatestbescheinigung (ab dem Schuleingangsalter erforderlich), mit medizinischer Maske, Händedesinfektion und Registrierung

Bitte achten Sie auf einen Abstand von 1,5 m

Zutrittsbegrenzung auf 12 Personen

Es können bis zu 5 Medien bestellt und ohne Testbescheinigung  kontaktlos an der Eingangstür der Bibliothek abgeholt und entliehene Medien zurückgegeben werden!

Öffnungszeiten:

Montag            14:30 - 18:30 Uhr

Dienstag          10:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch          10:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag     10:00 - 12:30 Uhr und 14:30 - 18:30 Uhr

Freitag            10:00 - 12:30 Uhr und 14:30 - 16:30 Uhr

Nutzen Sie unsere digitalen Angebote:

Onleihe Erft: Sie können bei uns auch eBooks, eAudios und eMagazines ausleihen!

Neu seit 1. Dezember 2020: TigerBooks  - Digitale Bilderbücher und vieles mehr schon für die ganz Kleinen!



Detailanzeige für Die Perlenschwester

Autor/Interpret: Riley, Lucinda; Hauser, Sonja
Titel: Die Perlenschwester
Roman
Schlagworte: Familie; Familiensaga
Medienart: Roman
Umfang: 607 Seiten : Illustrationen
ISBN: 978-3-442-31445-4
Systematik: Z
Standort: Z Rile
Beschreibung: Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d'Aplièse ein Adoptivkind, und ihre Herkunft ist ihr unbekannt. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis - sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen. Ihre Reise führt sie zunächst nach Thailand, wo sie die Bekanntschaft eines geheimnisvollen Mannes macht. Durch ihn fällt CeCe eine Biographie von Kitty Mercer in die Hände - eine Schottin, die vor über hundert Jahren nach Australien kam und den Perlenhandel zu ungeahnter Blüte brachte. CeCe fliegt nach Down Under, um den verschlungenen Pfaden von Kittys Schicksal zu folgen. Und taucht dabei ein in die magische Kunst der Aborigines, die ihr den Weg weist ins Herz ihrer eigenen Geschichte ...

 
Findus der Fuchs vor einem Bücherstapel

Programm Findus Internet-OPAC findus.pl V20.214/8 auf Server windhund.findus-internet-opac.de,
letztes Datenbankupdate: 13.04.2021, 12:37 Uhr. 3.407 Zugriffe im April 2021. Insgesamt 487.942 Zugriffe seit September 2007
Mobil - Impressum - Datenschutz - CO2-Neutral